Die Entstehung einer Crios

Jede Crios Gitarre ist ein Einzelstück und gebaut, um deine Soundwünsche optimal wiederzugeben - von Anfang an. 

Jede Crios Gitarre kann einerseits für präzisen,  heruntergestimmten, progressiven Sound gefertigt werden,
andererseits kann sie auch so gebaut werden, dass sie nur darauf wartet, Blues & Rock Klänge zu erzeugen.

#1 Der Sound in deinem Kopf

Noch bevor überhaupt eine Linie gezeichnet wird, werden die technischen Daten zusammen abgestimmt, um deine Soundvorstellungen ideal wiederzugeben.

Sorge dich nicht um die technsichen Details - alles was du tun musst, ist deine Vorstellungen zu beschreiben.

#2 Design und Vorschau

Sobald die Basis klar ist, werden die ersten Zeichnungen erstellt und Vorschaubilder zugesendet.

So erhältst du eine konkrete Vorstellung des Aussehens, während alle Details noch angepasst werden können.

#3 Rohmaterialien / Vorproduktion

Wähle das exakte Holzstück, welches für deine Crios Gitarre verwendet wird.

Runde das Design der Gitarre durch die Wahl von dünnen, farblich passenden Holzstreifen im Hals ab.

#4 Präzises CNC fräsen

Korpus, Hals und Griffbrett werden präzise und effizient in Form gebracht.

#5 Feinarbeit

Feinschliff, Bundarbeit und vor-Zusammenbau.

In diesem Schritt hältst du deine Gitarre vielleicht schon zum ersten Mal in den Händen um beispielsweise das Halsprofil auf deine Wünsche abzustimmen.

#6 Finishing / Oberflächenbehandlung

Öl? Lack? Matt? Glanz? Was immer du wünschst!

#7 Finaler Zusammenbau, Set up & Sound Test

Finaler Zusammenbau von Holz / Hardware und Elektronik 

#8 Sie gehört dir!